BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS »

Mittwoch, 27. August 2014

Turbulente Zeiten

Lange habe ich mich nicht mehr gemeldet, da wir umgezogen sind. Privat habe ich einiges um die Ohren und auch ein gewisser Troll (eine Konkurrenz-Autorin) bereitet mir Sorgen und Schwierigkeiten. Doch weiß ich, dass viele andere diese demoralisierenden Erfahrungen ebenfalls durchgemacht haben, in denen man denkt, nur auf sich allein gestellt zu sein. Aber den tiefsten Punkt habe ich bereits hinter mir gelassen und dabei festgestellt, dass ich in Wirklichkeit nicht allein bin. Jemand sehr Starkes ist auf meiner Seite.
Jedenfalls werde ich nicht aufgeben und weiterkämpfen.

Eine Printausgabe des Buchs "Im Bann der Wasserfee" ist in Planung, wird jedoch noch etwas dauern. 
Desweiteren wird es noch zwei historische Highlander-Liebesromane von mir geben und danach eine historische Paranormal Romance bzw. einen historischen Liebesroman mit starken paranormalen Elementen.
Ich glaube fast, dass jene mein wahres Metier sind, obwohl ich als Leserin selbst historische Liebesromane bevorzuge, da mir die meisten Paranormals zu flapsig-modern sind (schwer zu beschreiben) und die weibliche Hauptperson oft zu übertrieben als "kick-ass" dargestellt wird. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine. Natürlich ist das Geschmackssache. 
Schließlich bin ich ein großer Fan der Anita Blake und Meredith Gentry-Reihen von Laurell K. Hamilton, bevor beide Serien leider irgendwann stark nachließen, da die eigentliche sonst sehr spannende Handlung zunehmend durch Erotik ersetzt wurde. Das scheint ein Trend zu sein, da es immer mehr derartige Liebesromane gibt.
Man sollte wohl seine eigene Nische finden. Wir werden sehen.