BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS »

Freitag, 20. September 2013

HISTORICAL Romance vs. historical ROMANCE?


Für mich gehört beides groß geschrieben. Gerade im Subgenre Highlander-Romance liest man so einige Dinge in Romanen, die eher dem Genre "Fantasy" (nichts gegen das Genre, ich liebe es!) entsprungen wirken als der Historie.
Von denen, die ich bisher gelesen habe - und das waren einige - waren die von Monica McCarty mit Abstand am besten recherchierten, übrigens noch deutlich vor Diana Gabaldon. Letztere war nur einfallsreicher im Erfinden "historischer" Details als die anderen.
Allgemein ist historisch korrekter Detailreichtum nicht üblich, was ich schade finde.

Mein nächster Roman dürfte für alteingesessene Highlander-Liebesroman-Leser etwas verwirrend sein, da der historische Teil hier groß geschrieben wird. Ich hoffe, das ist gelungen, ohne die Story selbst zu beeinträchtigen. Aber bei historischen Romanen geht das ja auch.

Nach einer Umfrage auf Facebook habe ich überraschenderweise festgestellt, dass viele Leser den ursprünglichen gälischen Namen trotz der gewöhnungsbedürftigen Schreibweisen sehr aufgeschlossen gegenüberstehen.
Eine Dame bekundete sogar, diese Namen zu lieben. Da geht einem das Herz auf, denn auch ich liebe diese Namen inzwischen.
Die andere Leserin meinte, es wäre besser, bei einer authentischen Person wie Eóghainn Camshron den ursprünglich schottisch-gälischen Namen zu verwenden.

Daher werde ich das auch so handhaben und finde die Entwicklung, die der Roman bis jetzt nimmt, sehr spannend. Die schottisch-gälischen Namen passen zur Story und runden sie meiner Ansicht nach ab. Einen Verlag suche ich erst gar nicht für dieses Werk, dafür sehe ich keinen Grund.
Auch der Plot hat einige Überraschungen zu bieten. Zumindest hoffe ich das. Der Plot steht so weit, einige Szenen sind noch zu ändern, dann erfolgen mehrere Überarbeitungen, bevor ich meine Testleser zu Rate ziehe.
Eine interessante Diskussion über HISTORICAL romance vs. historical ROMANCE finden Sie unter beigefügtem Link. Beides muss sich nicht ausschließen. :-)